Schlagwort: Institut

Schwimmende Bakterien formen ihre Gemeinschaft
Posted in WissenschaftAktuell

Schwimmende Bakterien formen ihre Gemeinschaft

Indem sie Nichtschwimmer mit sich ziehen, bestimmen schwimmende Bakterien die Struktur gemischter Mikrobenverbände Bakteriengemeinschaften sind für den Menschen von großer Bedeutung. Doch wie entsteht die…

Eine Bionanomaschine für grüne Chemie
Posted in WissenschaftAktuell

Eine Bionanomaschine für grüne Chemie

Forschende am Paul Scherrer Institut PSI haben erstmals das Enzym Styroloxidisomerase genau charakterisiert, mit dem sich umweltschonend wertvolle Chemikalien und Vorläufer für Medikamente herstellen lassen….

Eine Bionanomaschine für grüne Chemie
Posted in WissenschaftAktuell

Eine Bionanomaschine für grüne Chemie

Forschende am Paul Scherrer Institut PSI haben erstmals das Enzym Styroloxidisomerase genau charakterisiert, mit dem sich umweltschonend wertvolle Chemikalien und Vorläufer für Medikamente herstellen lassen….

Wie Vater und Mutter… alles in einer Pflanze
Posted in WissenschaftAktuell

Wie Vater und Mutter… alles in einer Pflanze

Forschende züchten Tomatenpflanzen, die das vollständige Ebgut beider Elternpflanzen enthalten. In einer neuen Studie unter der Leitung von Charles Underwood vom Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung (MPIPZ)…

Batterien: Heute die Materialien von morgen modellieren
Posted in WissenschaftAktuell

Batterien: Heute die Materialien von morgen modellieren

Welche Faktoren bestimmen, wie schnell sich eine Batterie laden lässt? Dieser und weiteren Fragen gehen Forschende am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit computergestützten Simulationen…

Sanfte Defibrillation für das Herz
Posted in WissenschaftAktuell

Sanfte Defibrillation für das Herz

Indem sie Lichtimpulse als Modell für die elektrische Defibrillation nutzen, haben Göttinger Wissenschaftler*innen eine Methode zur Modulation der Herzfunktion entwickelt. Das Forschungsteam vom Max-Planck-Institut für…

Abrupte epigenomische Alterung des Darms
Posted in WissenschaftAktuell

Abrupte epigenomische Alterung des Darms

Forscherteam vom Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut aus Jena (FLI), des Universitätsklinikums Jena und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel identifiziert schlagartige molekulare Veränderungen im Alternsprozess. Der…

Zebrafinken-Küken brabbeln nicht ohne Grund
Posted in WissenschaftAktuell

Zebrafinken-Küken brabbeln nicht ohne Grund

Wenn Babys sprechen oder Vögeln singen lernen, greift das gleiche Prinzip: Zuhören und dann nachahmen. So wird aus anfänglichem Gebrabbel das erste Wort oder Lied….

Aralsee hat Zentralasien deutlich staubiger werden lassen
Posted in WissenschaftAktuell

Aralsee hat Zentralasien deutlich staubiger werden lassen

Das Austrocknen des Aralsees hat Zentralasien in den letzten 30 Jahren um 7 Prozent staubiger gemacht. Zwischen 1985 und 2015 haben sich die Staubemissionen aus…

Studie zeigt ungenutzte Kapazitäten für den Netzanschluss von Erneuerbaren-Kraftwerken
Posted in WissenschaftAktuell

Studie zeigt ungenutzte Kapazitäten für den Netzanschluss von Erneuerbaren-Kraftwerken

Deutschland sitzt auf einem gewaltigen Schatz ungenutzter Kapazitäten für den Netzanschluss von Erneuerbaren-Kraftwerken. Das zeigt die Studie zur gemeinsamen Nutzung von Netzverknüpfungspunkten, die der Bundesverband…

Auf dem Trockenen: Wasserverknappung bedroht Tierarten im Ruaha-Nationalpark in Tansania
Posted in WissenschaftAktuell

Auf dem Trockenen: Wasserverknappung bedroht Tierarten im Ruaha-Nationalpark in Tansania

Nicht nur der Klimawandel sorgt für austrocknende Landschaften: Ein Forschungsteam unter der Leitung des Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) untersuchte die Folgen vermehrter Wasserentnahme…

Ein Jahr ohne Kernkraft: Erneuerbare Energien ausgebaut, fossile Stromerzeugung deutlich gesunken
Posted in WissenschaftAktuell

Ein Jahr ohne Kernkraft: Erneuerbare Energien ausgebaut, fossile Stromerzeugung deutlich gesunken

Am 15. April 2023 ging in Deutschland mit der Abschaltung der letzten drei Atomkraftwerke Emsland, Neckarwestheim und Isar die Ära der Kernkraft zu Ende. Am…

RWI-Studie: Ernährungstipps und Informationen über Klimawirkungen beeinflussen Fleischkonsum kaum
Posted in WissenschaftAktuell

RWI-Studie: Ernährungstipps und Informationen über Klimawirkungen beeinflussen Fleischkonsum kaum

Ernährungstipps oder Informationen über die Klimawirkungen des Fleischkonsums ändern die Essgewohnheiten von Konsumentinnen und Konsumenten nicht. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des RWI…

Nachwuchspreis für Forschung zu gesundheitlichen Auswirkungen von Saharastaub
Posted in WissenschaftAktuell

Nachwuchspreis für Forschung zu gesundheitlichen Auswirkungen von Saharastaub

Gerrit Bredeck wurde für seine Arbeiten zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Saharastaub mit dem Rudolf-Buchheim-Preis der Deutschen Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie…

Wasser im Boden, aber nicht im Grundwasser: Wie steht es nach dem regenreichen Winter um den Landschaftswasserhalt?
Posted in WissenschaftAktuell

Wasser im Boden, aber nicht im Grundwasser: Wie steht es nach dem regenreichen Winter um den Landschaftswasserhalt?

Im Winter 2023/2024 hat es in Berlin und Brandenburg relativ viel geregnet. Für die Böden, Seen und Flüsse in der Region ist dies eine positive…

Neue Erkenntnisse zur Muskelgesundheit: Wie Nervenverbindungen den Genesungsprozess beeinflussen
Posted in WissenschaftAktuell

Neue Erkenntnisse zur Muskelgesundheit: Wie Nervenverbindungen den Genesungsprozess beeinflussen

Forscher des Leibniz-Instituts für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) in Jena und der BTU (Cottbus) finden die Ursache für Veränderungen im Verhalten der Stammzellen im Muskel….

Den Lebensraum mit Menschen teilen
Posted in WissenschaftAktuell

Den Lebensraum mit Menschen teilen

Tiere können im menschlichen Umfeld leben, wenn sie Risiken gut einschätzen können. Alexis Breen vom Max-Planck-Institut (MPI) für evolutionäre Anthropologie und Dominik Deffner vom MPI…

Cannabis: „Landwirte profitieren von der neuen Regulierung überhaupt nicht“​
Posted in Technologie

Cannabis: „Landwirte profitieren von der neuen Regulierung überhaupt nicht“​

Die teilweise Legalisierung von Cannabis ist durch. Wie es um Anforderungen beim Anbau des Drogenhanfs steht, erklärt Frank Höppner vom Julius-Kühn-Institut. Quelle: Technology Review