Schlagwort: Partikel

Polarlichter in Deutschland: Sonnensturm sorgt für spektakuläre Lichtershow
Posted in WissenschaftAktuell

Polarlichter in Deutschland: Sonnensturm sorgt für spektakuläre Lichtershow

Die Sonne schleudert derzeit massenhaft Partikel ins All. Seit 2003 habe es keinen so gewaltigen Ausbruch gegeben, meldet die US-Behörde NOAA. Von Deutschland aus sind…

Saharastaub in Europa: Da kommt was auf uns zu
Posted in WissenschaftAktuell

Saharastaub in Europa: Da kommt was auf uns zu

Warme Luftmassen aus Nordafrika strömen aktuell nach Mitteleuropa. Sie bringen auch feinen Wüstensand aus der Sahara zu uns. Sehen Sie hier Karten, die den prognostizierten…

Wie das Immunsystem von harmlosen Partikeln lernt
Posted in WissenschaftAktuell

Wie das Immunsystem von harmlosen Partikeln lernt

Unsere Lunge ist täglich den unterschiedlichsten Partikeln ausgesetzt – ungefährlichen genauso wie krankmachenden. Mit jedem Erreger passt das Immunsystem seine Antwort an. Selbst harmlose Partikel…

Meerespflanzen helfen beim Sammeln von Mikroplastik
Posted in WissenschaftAktuell

Meerespflanzen helfen beim Sammeln von Mikroplastik

Forschungsteam der Leibniz Universität Hannover untersucht den Einfluss von Strömungen auf die Verteilung winziger Partikel in Küstenzonen. Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Taumelnde Teilchen am Himmel
Posted in WissenschaftAktuell

Taumelnde Teilchen am Himmel

Winzige Partikel wie Eiskristalle oder Aschepartikel neigen zu Pendelbewegungen während sie durch die Atmosphäre herabsinken. In neuen experimentellen Beobachtungen konnten die Wissenschaftler*innen Partikel mit einer…

Sonnenstürme: Wie gefährlich ist der Teilchenregen?
Posted in WissenschaftAktuell

Sonnenstürme: Wie gefährlich ist der Teilchenregen?

Die Sonne schleudert derzeit massenhaft Partikel ins All, sie treffen auch die Erde. Der Astronom Sami Solanki erklärt, warum solche Ausbrüche zum Problem für Satelliten,…

Nanoplastik nachgewiesen: Kann man Wasser aus gekauften Flaschen noch trinken?
Posted in WissenschaftAktuell

Nanoplastik nachgewiesen: Kann man Wasser aus gekauften Flaschen noch trinken?

Mikroplastik ist überall, im Ozean, in der Luft und in menschlichem Blut. Es gibt aber noch deutlich kleinere Partikel. Forschende haben sie im Wasser gekaufter…

Die Form zählt: Wie Mikroplastik es bis in die Arktis schafft
Posted in WissenschaftAktuell

Die Form zählt: Wie Mikroplastik es bis in die Arktis schafft

Wie weit Mikroplastik in der Atmosphäre transportiert wird, hängt entscheidend von der Partikelform ab, so eine aktuelle Studie von Wissenschafter*innen der Universität Wien und des…

Astrophysik: Wenn ein Teilchen einschlägt wie ein Baseball
Posted in Wissen

Astrophysik: Wenn ein Teilchen einschlägt wie ein Baseball

Ein einziges extrem energiereiches Partikel aus dem All löste 2021 eine gewaltige Kettenreaktion in der Atmosphäre aus. Aber wo es herkam, bleibt ein Rätsel. Quelle:…

Mikroplastik im Ackerboden: Tomographie mit Neutronen und Röntgen zeigt, wo sich Partikel einlagern
Posted in WissenschaftAktuell

Mikroplastik im Ackerboden: Tomographie mit Neutronen und Röntgen zeigt, wo sich Partikel einlagern

Ein Team von Forschenden der Universität Potsdam und des Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) hat ein Messverfahren entwickelt, um Bodenproben mit Neutronen und Röntgenlicht zu analysieren und…

Neue Studie zur genetischen Magnetisierung lebender Bakterien – große Potenziale für die Biomedizin
Posted in WissenschaftAktuell

Neue Studie zur genetischen Magnetisierung lebender Bakterien – große Potenziale für die Biomedizin

Magnetische Bakterien besitzen Fähigkeiten aufgrund der in ihrem Zellinneren verketteten magnetischen Nanopartikel, den Magnetosomen. Ein Forschungsteam an der Universität Bayreuth hat alle ca. 30 Gene,…

Aerosole: Die Gegenspieler der Treibhausgase
Posted in Wissen

Aerosole: Die Gegenspieler der Treibhausgase

Aerosole können durch ihre Kühlwirkung die Erderwärmung zu einem gewissen Grad ausgleichen. Doch die Menge der kleinen Partikel in der Atmosphäre sinkt. Quelle: FAZ.de

Meere geben Mikroplastik an die Atmosphäre ab
Posted in WissenschaftAktuell

Meere geben Mikroplastik an die Atmosphäre ab

Winzige Plastikteilchen sind selbst fernab von Küsten in der Meeresluft zu finden. Deutsche und norwegische Forschende präsentieren erstmals Daten dazu, wie hoch die Masse verschiedener…

Unsichtbaren Partikeln auf der Spur
Posted in WissenschaftAktuell

Unsichtbaren Partikeln auf der Spur

Wie hoch ist die Konzentration von Mikroplastik in der Umwelt, im Trinkwasser oder in Nahrungsmitteln? Forschende der Technischen Universität München (TUM) haben jetzt eine automatisierte…

Waldbrände: Größte Gefahr im Rauch für die Gesundheit ist der Feinstaub
Posted in WissenschaftAktuell

Waldbrände: Größte Gefahr im Rauch für die Gesundheit ist der Feinstaub

Weil die Partikel klein sind, können sie tief in die Lunge eindringen und Schaden anrichten: Vor allem Feinstaub macht Waldbrandrauch dem Umweltbundesamt zufolge gefährlich. Auch…

Plastikpartikel in der Luft: Mikroplastik setzt sich durch Atmung in Nase und Rachen fest
Posted in WissenschaftAktuell

Plastikpartikel in der Luft: Mikroplastik setzt sich durch Atmung in Nase und Rachen fest

Menschen kommen ständig in Kontakt mit Mikroplastik – sie atmen die winzigen Teilchen sogar ein. Ein Modell zeigt nun, wie sich die Partikel im Organismus…

Rege Beteiligung aus der Bevölkerung: Studie ermittelt Schicksal von Plastikpartikeln
Posted in WissenschaftAktuell

Rege Beteiligung aus der Bevölkerung: Studie ermittelt Schicksal von Plastikpartikeln

Auf welchen Wegen sich Plastikmüll in der südlichen Nordsee verbreitet, hat ein interdisziplinäres Forschungsteam unter Leitung der Universität Oldenburg untersucht. Ein wichtiger Teil des Projekts…

Ultrafeine Partikel – sehr klein und sehr gefährlich?
Posted in WissenschaftAktuell

Ultrafeine Partikel – sehr klein und sehr gefährlich?

Eine neue Studie von Forschenden bei Helmholtz Munich zeigt, dass ultrafeine Partikel, die die kleinsten Größenfraktionen der Feinstaubbelastung darstellen, für die menschliche Gesundheit gefährlicher sein…