Schlagwort: Studie

Innovative Computertomographie verbessert Beurteilung der koronaren Herzkrankheit
Posted in WissenschaftAktuell

Innovative Computertomographie verbessert Beurteilung der koronaren Herzkrankheit

Forschende der Universitätsmedizin Mainz haben gezeigt, dass eine neuartige Computertomographie (CT) mit einem sogenannten Photon-Counting-Detektor (PCD-CT) die Beurteilung der koronaren Herzerkrankung verbessern kann. Durch die…

Körperliche Aktivität kann negative Konsequenzen des Alleinseins kompensieren
Posted in WissenschaftAktuell

Körperliche Aktivität kann negative Konsequenzen des Alleinseins kompensieren

Forschende des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit haben die zunehmende soziale Isolation zum Anlass genommen, die Bedeutung von körperlicher Aktivität im Kontext des Alleinseins für die…

Frauen profitieren laut Studie von Sport eher als Männer
Posted in Wissen

Frauen profitieren laut Studie von Sport eher als Männer

Wer Sport treibt, leidet seltener an Herzkreislauferkrankungen und senkt das Sterberisiko. Frauen müssen für diesen Effekt weniger schwitzen als Männer. Quelle: FAZ.de

Größte Studie zum genetischen Risiko für Typ-2-Diabetes veröffentlicht
Posted in WissenschaftAktuell

Größte Studie zum genetischen Risiko für Typ-2-Diabetes veröffentlicht

In enger Zusammenarbeit mit einem internationalen Forschungsteam führte Prof. Eleftheria Zeggini von Helmholtz Munich und der Technischen Universität München (TUM) eine umfassende Studie mit Daten…

Kann man mit jedem englischen Wort sagen, dass man betrunken ist?
Posted in WissenschaftAktuell

Kann man mit jedem englischen Wort sagen, dass man betrunken ist?

Linguistische Studie der Technischen Universität Chemnitz und des ScaDS.AI Dresden/Leipzig untersucht mehr als 500 englische Wörter für „betrunken“. Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Neuer Wirkstoff zur Behandlung der Tuberkulose
Posted in WissenschaftAktuell

Neuer Wirkstoff zur Behandlung der Tuberkulose

Eine aktuelle klinische Studie zeigt, dass Ganfeborol ein vielversprechender Kandidat für eine sichere und effektive Behandlung der Lungentuberkulose sein könnte. Anhand mikrobiologischer Untersuchung und innovativer…

Spionage-Satelliten gewähren Einblicke in historische Veränderungen von Ökosystemen
Posted in WissenschaftAktuell

Spionage-Satelliten gewähren Einblicke in historische Veränderungen von Ökosystemen

• Mehr als eine Million freigegebener Bilder aus ehemaligen US-Spionageprogrammen könnten für die ökologische Forschung und den Naturschutz genutzt werden, zeigt eine neue Studie. •…

Klimakrise: Im Amazonas verwandelt sich der Regenwald in Savanne
Posted in Wissen

Klimakrise: Im Amazonas verwandelt sich der Regenwald in Savanne

Anhaltende Dürre bedroht das kostbare Ökosystem in Südamerika. Eine neue Studie versucht zu erfassen, was der Mensch damit zu tun hat. Quelle: SZ.de

Naturschutzprojekte: Aufforstung bedroht afrikanische Savannen
Posted in WissenschaftAktuell

Naturschutzprojekte: Aufforstung bedroht afrikanische Savannen

Mit der Anpflanzung von Bäumen im großen Stil soll das Klima geschützt werden. Jetzt zeigen drei Wissenschaftlerinnen in einer Studie: Die Projekte können unter Umständen…

„Live fast, die young“: Landwirtschaft verändert ganze Ökosysteme
Posted in WissenschaftAktuell

„Live fast, die young“: Landwirtschaft verändert ganze Ökosysteme

Organismen-Gemeinschaften passen sich laut neuer Studie kollektiv an Graslandnutzung an. Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Peter Manning vom Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum Frankfurt und…

Wie sich COVID-19 auf das Gehirn auswirkt
Posted in WissenschaftAktuell

Wie sich COVID-19 auf das Gehirn auswirkt

Neurologische Symptome offenbar nicht Folge einer SARS-CoV-2-Infektion des Gehirns Noch immer ist nicht abschließend geklärt, wie neurologische Symptome bei COVID-19 zustande kommen. Liegt es daran,…

Klimakrise: Im Amazonas verwandelt sich der Regenwald zur Savanne
Posted in Wissen

Klimakrise: Im Amazonas verwandelt sich der Regenwald zur Savanne

Anhaltende Dürre bedroht das kostbare Ökosystem in Südamerika. Eine neue Studie versucht zu erfassen, was der Mensch damit zu tun hat. Quelle: SZ.de

Wie werden entwaldete Landflächen in Afrika genutzt?
Posted in WissenschaftAktuell

Wie werden entwaldete Landflächen in Afrika genutzt?

Mit Satellitendaten und Methoden Maschinellen Lernens gelingt es, 15 Landnutzungsformen zu identifizieren und zu lokalisieren – vom Anbau verschiedener Nutzpflanzen wie Kaffee, Kakao und Kautschuk,…

Den Artgrenzen auf der Spur: Hybridisierungsmuster von zwei Schlangenarten liefern neue Einsichten
Posted in WissenschaftAktuell

Den Artgrenzen auf der Spur: Hybridisierungsmuster von zwei Schlangenarten liefern neue Einsichten

Was ist eigentlich eine Art? Diese uralte Frage lässt sich bis heute nicht universell beantworten, aber die Erforschung konkreter Fallbeispiele trägt zu einem besseren Verständnis…

Kriebelmücken: Zunahme der Blutsauger in Deutschland erwartet
Posted in WissenschaftAktuell

Kriebelmücken: Zunahme der Blutsauger in Deutschland erwartet

Forschende der Goethe-Universität und des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums in Frankfurt haben erstmalig die räumlichen Verbreitungsmuster von Kriebelmücken in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen…

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge: Welches Potenzial haben Mehrfamilienhäuser und Nichtwohngebäude?
Posted in WissenschaftAktuell

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge: Welches Potenzial haben Mehrfamilienhäuser und Nichtwohngebäude?

Für den Markthochlauf der Elektromobilität in Deutschland spielt auch eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur eine wichtige Rolle – gerade in Großstädten mit vielen Mehrfamilienhäusern und Nichtwohngebäuden…

Amazonas-Regenwald auf der Kippe: Waldverlust verstärkt den Klimawandel
Posted in WissenschaftAktuell

Amazonas-Regenwald auf der Kippe: Waldverlust verstärkt den Klimawandel

Der Amazonas-Regenwald könnte sich einem Kipppunkt nähern, der zu einem großflächigen Zusammenbruch mit schwerwiegenden Auswirkungen auf das globale Klima führen könnte. Eine im Fachmagazin Nature…

Neue Wege in der Klimawandelbildung: Drama als Schlüssel für Veränderung?
Posted in WissenschaftAktuell

Neue Wege in der Klimawandelbildung: Drama als Schlüssel für Veränderung?

Angesichts der drängenden Herausforderungen des Klimawandels wird Bildung zunehmend als entscheidender Schlüssel für eine transformative Anpassung an die sich verändernde Umwelt betrachtet. Eine Studie, durchgeführt…