Schlagwort: Studie

Der Zentral-Apennin als CO2-Quelle
Posted in WissenschaftAktuell

Der Zentral-Apennin als CO2-Quelle

In dem italienischen Gebirge ist der CO2-Ausstoß aus Erdkruste und -mantel größer als die CO2-Aufnahme der Verwitterung an der Oberfläche – jedenfalls dort, wo die…

Lichterfest in lebenden Zellen: Neue Methode erlaubt gleichzeitige fluoreszente Markierung vieler Proteine
Posted in WissenschaftAktuell

Lichterfest in lebenden Zellen: Neue Methode erlaubt gleichzeitige fluoreszente Markierung vieler Proteine

Proteine in Zellen präzise zu beobachten ist für viele Forschungszweige extrem wichtig, war bisher jedoch eine große technische Hürde – vor allem in lebenden Zellen,…

Verbessertes Verständnis von Erdbebenrisiken
Posted in WissenschaftAktuell

Verbessertes Verständnis von Erdbebenrisiken

Wenn sich eine Erdplatte unter eine andere schiebt, kommt es oft zu starken Erdbeben. An einer Subduktionszone ereignete sich auch das schwere Erdbeben Anfang April…

Hummeln: Überwintern unter Wasser
Posted in WissenschaftAktuell

Hummeln: Überwintern unter Wasser

Es gibt sie also noch, die guten Nachrichten. Hummeln schlummern im Winter, auch eine Überschwemmung stört sie nicht, zeigt eine neue Studie. Aquahummeln sozusagen Quelle:…

Landsenkung: Boden unter vielen Städten Chinas sackt ab
Posted in WissenschaftAktuell

Landsenkung: Boden unter vielen Städten Chinas sackt ab

Durch den Bauboom und die Grundwasserentnahme sackt der Boden unter Chinas Städten ab, zeigt eine Studie. Das dürfte schlimme Folgen haben – einige zeigen sich…

Amerikaner sehen KI als Risiko für Wahlen
Posted in Technologie

Amerikaner sehen KI als Risiko für Wahlen

Untersuchung Amerikaner sehen KI als Risiko für Wahlen Die Unterscheidung zwischen echten Infos und KI-Inhalten fällt vielen politisch interessierten US-Amerikanern schwer, wie eine Studie des…

Amerikaner sehen KI als Risiko für Wahlen
Posted in Technologie

Amerikaner sehen KI als Risiko für Wahlen

Untersuchung Amerikaner sehen KI als Risiko für Wahlen Die Unterscheidung zwischen echten Infos und KI-Inhalten fällt vielen politisch interessierten US-Amerikanern schwer, wie eine Studie des…

Studie in Science: Gedanken fließen in eine Richtung statt in Schleifen
Posted in WissenschaftAktuell

Studie in Science: Gedanken fließen in eine Richtung statt in Schleifen

Charité-Forschende entschlüsseln effiziente Verschaltung der menschlichen Hirnrinde Entgegen bisherigen Annahmen sind Nervenzellen in der menschlichen Hirnrinde anders verschaltet als bei der Maus. Das ist das…

„Eine riesige Dunkelziffer“
Posted in WissenschaftAktuell

„Eine riesige Dunkelziffer“

Erste länderübergreifende Studie zu Antisemitismus im Internet kommt zu unerwarteten Ergebnissen Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Studie: Warum wir für kommunalen Klimaschutz das Grundgesetz ändern müssen
Posted in WissenschaftAktuell

Studie: Warum wir für kommunalen Klimaschutz das Grundgesetz ändern müssen

Neue Studie des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) im Auftrag der Klima-Allianz Deutschland schlägt die verfassungsrechtliche Einführung einer Gemeinschaftsaufgabe zur Finanzierung von Klimaschutzmaßnahmen vor. Dies…

Künstliche Intelligenz in der Medizin: KI ist die bessere Augenärztin
Posted in WissenschaftAktuell

Künstliche Intelligenz in der Medizin: KI ist die bessere Augenärztin

Nur die leistungsstärksten Augenärztinnen und -ärzte diagnostizieren und behandeln besser als die künstliche Intelligenz GPT-4. Das ergibt eine Studie der Universität Cambridge. Geschummelt hat die…

Great Barrier Reef: Größte Korallenbleiche seit Aufzeichnung
Posted in WissenschaftAktuell

Great Barrier Reef: Größte Korallenbleiche seit Aufzeichnung

90 Prozent aller Korallen im Great Barrier Reef haben ihre Farbe verloren. Und damit ihre Lebensgrundlage. Eine neue Studie weist auf die Folgen der Zerstörung…

Neue Schmetterlingsart entstand vor 200.000 Jahren durch Kreuzung zweier anderer Arten
Posted in WissenschaftAktuell

Neue Schmetterlingsart entstand vor 200.000 Jahren durch Kreuzung zweier anderer Arten

Bei der Entstehung neuer Arten denken wir an einen Prozess, bei dem sich eine angestammte Art in mindestens zwei neue Arten aufspaltet. Nun hat ein…

38 Billionen Dollar Schäden pro Jahr: 19 Prozent Einkommensverlust weltweit durch Klimawandel
Posted in WissenschaftAktuell

38 Billionen Dollar Schäden pro Jahr: 19 Prozent Einkommensverlust weltweit durch Klimawandel

Selbst wenn Treibhausgas-Emissionen ab heute drastisch reduziert würden, müsste die Weltwirtschaft aufgrund des Klimawandels bis 2050 bereits mit einem Einkommensverlust von 19 Prozent rechnen, so…

Die Sprache des Gehirns: Wie Erinnerungen uns zu Belohnungen leiten
Posted in WissenschaftAktuell

Die Sprache des Gehirns: Wie Erinnerungen uns zu Belohnungen leiten

Jetzt im Frühling haben einige von uns besonders Lust auf Eis. Stellen Sie sich vor: Sie wollen nach dem Winter das erste Mal wieder zu…

Aralsee hat Zentralasien deutlich staubiger werden lassen
Posted in WissenschaftAktuell

Aralsee hat Zentralasien deutlich staubiger werden lassen

Das Austrocknen des Aralsees hat Zentralasien in den letzten 30 Jahren um 7 Prozent staubiger gemacht. Zwischen 1985 und 2015 haben sich die Staubemissionen aus…

Biologie: Forscher rütteln an einem Grundsatz der Biologie
Posted in Wissen

Biologie: Forscher rütteln an einem Grundsatz der Biologie

In Lehrbüchern der Biologie ist zu lesen, dass gleichwarme Tiere in kalten Regionen der Welt größer sind als jene am Äquator. Eine aktuelle Studie liefert…

USA: Gentrifizierung fördert Artenvielfalt in Städten
Posted in WissenschaftAktuell

USA: Gentrifizierung fördert Artenvielfalt in Städten

Teure Mieten, Angst vor Verdrängung: Für Einwohner wird Gentrifizierung schnell zum Problem, Tiere wiederum profitieren einer Studie zufolge von dem Phänomen. Wenngleich Forscher Handlungsbedarf sehen….