Immanuel Kant: Im Kopf die ganze Welt

Immanuel Kant: Im Kopf die ganze Welt

Ab und an gönnte sich Kant ein Fässchen Spreewälder Gurken, die Welt genügte ihm im Kopf. Eine Annäherung an einen modernen, tragischen, absurden Menschen
Quelle: ZEIT Wissen