Weltall: Satellit ist über dem Meer verglüht

Weltall: Satellit ist über dem Meer verglüht

Fast 30 Jahre lang lieferte der Esa-Satellit „ERS-2“ Daten zur Atmosphäre und den Ozeanen der Erde. Nun ließ ihn die Esa abstürzen. Getroffen wurde niemand.

Quelle: SZ.de